1984

Gründung eines Einzelunternehmens durch Anton Wachinger zur Herstellung von Bauteilen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium

Firmengeschichte

1992

Gründung der Wachinger GmbH durch Anton und Isolde Wachinger, Umzug in neue Geschäftsräume mit einer Gesamtfläche von 1.000 qm.

1999

Betriebsvergrößerung auf 2.000 Quadratmeter für 15 Mitarbeiter

2003

Die Firma wächst erneut auf mittlerweile 2.500 qm und 25 Mitarbeiter

2006

Fertigstellung und Einzug in neue Produktionshallen mit 4.500 Quadratmetern

2009

Erneute Ausweitung auf 5.300 qm. Der 50. Mitarbeiter wird eingestellt.

2010

Bezug des neuen Bürogebäudes für die Verwaltung und
mit Aufenthaltsräumen für die Angestellten

2015

Das Betriebsgelände wächst um 6.000 qm auf fast 12.000 qm

2017

Das neue Hochregallager für Sondermaterialien
wird in Betrieb genommen

2018

Sohn Alexander Wachinger (B. Sc. Maschinenbau / IWE International Welding Engineer) tritt ins Unternehmen ein und durchläuft sämtliche Abteilungen.